Eine Sketch-Challenge ist mir ja immer die liebste Herausforderung für das

Dies ist der Sketch für das GDP#198. Da ich eine Dankes-Karte brauche, habe ich für meine Karte ein “Vielen Dank” mit Weiß auf Schwarz embossed. Der Text ist mit der Stanze Wunschetikett (#150076) ausgestanzt und mit Dimensionals (#144108) auf den Hintergrund geklebt. Hinter dem Etikett läuft zur Schleife gebunden etwas Häkelgarn durch. Da mir diesmal ja der Aufleger, hinter dem die Enden versteckt werden, fehlt, habe ich kleine Löcher gebohrt und hier das Garn durchgefädelt. Die Zweige in Pergament sind mit der Stanze Zierzweig (#148012) entstanden. Dafür habe ich drei Zweige gestanzt und einen davon geteilt. Der rauchblaue (meine neue Lieblingsfarbe) Hintergrund ist als erster Arbeitsschritt in Wischtechnik gestaltet. Dafür die Ränder der Karte mit Washitape abkleben und mit einem Schwämmchen die Farbe aufwischen. Die Sprenkel sind einfach Wassertropfen, die bei ausreichender Größe wieder abgetupft werden. Ein wenig schwarzen Glitzer über die in Rauchblau und Schwarz gestempelten Äste aus dem Stempelset Tu, was du liebst (#148070), das ist diesmal alles. Schnell und mit wenig Werkzeug (zum Beispiel eine BigShot) oder Material gemacht, also auch für Anfänger gut umzusetzen.

Ich denke, auch in anderen Farben müsste diese Karte bestimmt toll ausschauen. Mir gefällt sie sehr. Auch wieder ein Sketch, der einfach wunderbar umzusetzen ist. Weihnachtlich, frühlingshaft, mit Blumen, zur Anteilnahme usw.
Wie immer gilt – die wunderbaren Sachen von StaminUp könnt ihr bei mir bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.