#GDP152 – diesmal: CASE = Copy And Selectively Edit

Diesmal ging es beim Global Design Projekt (#152) darum, denn Designer (Janneke de Jong) zu kopieren.

Ich habe das Layout übernommen und mit den Farben Moosgrün, Flüsterweiß und Gold gearbeitet. Die Blätter sowie das goldene Etikett sind aus dem nur im August 2018 erhältlichen Projektset “Farbenspiel der Jahreszeiten”. Genau wie der Stempel. Dieser ist eigentlich in einer Zeile geschrieben. Mit Hilfe des “Stamp-a-magic” habe ich den Stempelabdruck hier auf zwei Zeilen verteilt. (Den Stempel einfach auseinanderzuschneiden hab ich nicht über’s Herz gebracht. Die Schere war aber schon in der Hand.) Denn Hintergrund habe ich noch mit goldenen Sprenkeln bearbeitet. Außerdem sind die goldenen Lackakzente zum Einsatz gekommen.

http://www.global-design-project.com/

2 Kommentare

  1. Steffi Helmschrott Says:

    Tolle Idee mit dem Stempel. Ich bin da meist schmerzlos, gerade weil der Vorteil ja oft überwiegt. Man muss nicht mehrmals Stempeln, braucht keine Hilfsmittel usw 🙂

  2. Claudi Says:

    Ja – die Action tu’ ich mir nicht mehr an. Augen zu und durch!
    Danke Dir für das Lob

Schreib einen Kommentar